Erstellen von Formeln

Nachdem MathJax entweder über CDN oder per Download eingebunden worden ist, können mathematische Formeln schnell und problemlos eingefügt und angezeigt werden. Jedoch ist folgendes zu beachten. Es muss entschieden werden ob eine Formel mit Zeilenumbruch oder eine Formel ohne Zeilenumbruch erstellt werden soll.

 

Formeln ohne Zeilenumbruch (inline) werden so eingebunden:

\(   "Formel"  \)     -->     \(ax^2 +bx +c = 0\)

 

Formeln mit Zeilenumbruch (mittig dargestellt) werden so eingebunden:

$$   "Formel"   $$     -->     $$ x = {-b \pm \sqrt{b^2-4ac} \over 2a} $$

 

 

Zeichenübersicht

Für die Erstellung komplexer mathematischer Formeln werden oftmals viele verschiedene Sonderzeichen und Symbole benötigt. Um diese mit MathJax darzustellen sind zahlreiche Befehle vorhanden. In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Zeichen und Befehle einmal aufgelistet:

 

BefehlSymbol/eBeschreibung/ Beispiel

+

+

Additionszeichen
--Subtraktionszeichen
\pm\(\pm\)Plus oder Minus
**Multiplikationszeichen
//Divisionszeichen
^^Hochzahlen einstellen \(x^2\)
__Tiefgestellte Zahlen einstellen \(x_2\)
\ge \gt \le \lt \ne\(\ge \gt \le \lt \ne \)Vergleichsoperatoren
\infty\(\infty\)Unendlichkeitszeichen
Logische Operatoren

\land

\(\land\)

Logisches UND
\lor\(\lor\)Logisches ODER
\lnot, \neg\(\lnot\)Logisches NICHT
\overline\(\overline {}\)Überstrich kann zur negation verwendet werden  \(\overline\land, \overline\lor\)

Vektoren

\vec

\(\vec{ }\)

nicht Dehnbarer Vektorpfeil  \(\vec{ABC}\)
\overrightarrow\(\overrightarrow{ }\)

Dehnbarer Vektorpfeil \(\overrightarrow{ABC}\)


Menge/ Mengenoperatoren

\in

\(\in\)

Element von 
\{\(\{\)Offene Mengenklammer
\}\(\}\)Geschlossene Mengenklammer

Fortgeschrittene Mathematische Operatoren

\int_a^b

\(\int_a^b \)

Integral
\int \limits\(\int\limits_a^b f(x)\,dx\)Integral mit veränderten Limits
\matrix{a & b \cr c & d}\(\matrix{a & b \cr c&d}\)Matrix
\sum\(\sum_{k=1}^n a_k\)Summen
\sum
$${\sum \limits_{k=1}^n a_k}$$
Summen mit Umbruch
\prod
\(\prod_{j=1}^n\)
Produkt
\prod$${\prod_{j=1}^n}$$Produkt mit Umbruch
\lim\(\lim_{n\rightarrow\infty} f(x) = \ell\)Limes inline
\lim$${\lim_{n\rightarrow\infty} f(x) = \ell}$$Limes mit umbruch
\log\(\log\)Logarithmus
\ln\(\ln\)natürlicher Logarithmus

Griechische Zeichen

\alpha

\(\alpha \)

großes griechisches alpha
\beta

\(\beta \)

kleines griechisches beta

 

\Gamma\(\Gamma\)großes griechisches Gamma
\dots\(\dots\)Punkte um folgen anzugeben

 

Eine vollständige Befehlsliste finden sie auf: www.onemathematicalcat.org/MathJaxDocumentation/TeXSyntax.htm

Beispiele, Anmerkungen und Hinweise

Zusammengehörige Bestandteile einer Formel werden durch geschweifte Klammern ({ }) gekennzeichnet. Das ist unter anderem bei Brüchen, Wurzeln und Exponten wichtig. Brüche werden mit dem Befehl \over erstellt

Bsp.:

mit Klammern (x=-b \pm \sqrt{b^2 - 4ac} \over 2a\)\(x=-b \pm \sqrt{b^2 - 4ac} \over 2a\)
ohne klammern(x=-b \pm \sqrt b^2 - 4ac \over 2a\)\(x=-b \pm \sqrt b^2 - 4ac \over 2a\)

Wichtig ist dabei, dass alles, was hinter \over steht, automatisch unter den Bruchstrich geschrieben wird, außer es wird ein bestimmter Teil eingeklammert.


Um bei den Griechischen Buchstaben zwischen Groß- und Kleinschreibung wählen zu können, muss der jeweilige Anfangsbuchstabe nach dem Backslash groß bzw. klein geschrieben werden.

Bsp.: \delta \(\delta\)        \Delta \(\Delta\)


Um bei Integralen, Mittelwerten oder Produkten das Limit auch inline verändert darstellen zu können, muss der Befehl \limits eingefügt werden.

Bsp.:

 

Ohne \limits  (\sum_{k=1}^n ak\) \(\sum_{k=1}^n ak\)
Mit \limits  (\sum\limits_{k=1}^n ak\)\(\sum\limits_{k=1}^n ak\)

Um das Limit bei Darstellung mit Umbruch zu entfernen, wird der Befehl \nolimits benötigt.

Bsp.:

Ohne \nolimtis{\sum_{k=1}^n ak} $${\sum_{k=1}^n ak}$$
Mit \nolimtis{\sum\nolimits_{k=1}^n ak}$${\sum\nolimits_{k=1}^n ak}$$